Spardusche / Sparbrause

Spardusche oder Sparbrause? Das soll was bringen?

Pro Tag verbraucht jeder Mensch in Deutschland im Durchschnitt ca. 127 Liter Wasser. Mehr als ein Drittel beanspruchen Duschen, Baden, Händewaschen und Zähneputzen.

Bei “normalen” Duschköpfen liegt der Durchfluß bei  etwa 12 bis 15 Liter Wasser pro Minute, also bis zu 75 Liter für 5 Minuten duschen.

Eine Spardusche / Sparbrause hingegen reduziert diesen Durchfluß auf ca 6 bis 8 Liter pro Minute oder 30 bis 40 Liter für 5 Minuten duschen. Es lässt sich also jede Menge Wasser sparen.

Wasser ist aber nicht das eigentliche Sparpotential bei dieser Sache. Kaum ein Mensch duscht mit kaltem Wasser. Das Wasser wird, mit der Heizung, einem Boiler oder Durchlauferhitzer auf eine angenehme Duschtemperatur gebracht und hier wird dann richtig gespart.

DuschkopfLiter WasserErhitzung von – aufbenötigte Leistungbenötigte Energie für 5 Minuten duschenKosten bei 40ct/kWhbei täglischem Duschen im Jahr
Normal7510°C auf 35°C18,17 kW1,51 kWh60,4 ct220,46 €
Spardusche3010°C auf 35°C7,27 kW0,61 kWh24,4 ct 89,06 €

Die Duschköpfe kosten, je nach Modell 15 bis 50€, und machen sich somit schon nach weniger als einem halben Jahr bezahlt.

Mehr Informationen zu Sparduschen/Sparbrausen und worauf ihr noch achten solltet findet ihr beim “Energiesparkommissar” in seinem Video DIY – Spardusche / Sparbrause – Viel besser als gedacht – Sparen ohne Komfortverlust

Auch die Stiftung Warentest hat Sparduschen getestet, die Ergebnisse finden sie hier.

Ein Gedanke zu „Spardusche / Sparbrause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert